Physiotherapie · Krankengymnastik · Bobath · PNF · Kinesiotape · Manuelle Therapie · Bindegewebsmassage · Lymphdrainage · Massage · Fango · Heiße Rolle · Gerätegestützte Krankengymnastik ·Elektrotherapie · McKenzie · Dorntherapie · Kältetherapie · Osteopathie · Cranio-Sacale Therapie

Reflexzonenmassage

 

Bei der Reflexzonenmassage werden verschiedene Arten von Friktionen speziell angepasst auf den Befund des Patienten durchgeführt.

Bei der Segmentmassage werden alle Gewebsschichten zwischen Haut und Periost mit speziell weiterentwickelten Griffvariationen durch Knetungen, Friktionen und Vibrationen behandelt.

Die Periostmassage wird über dem Periost ausgeführt. Dabei wendet der Therapeut eine rhythmisch ausgeführte, punktförmige Druckmassage an.

Bei der Colonmassage wird der Darm an bestimmten Punkten des Abdomens (Bauch) mit Druck- und Gleitbewegungen behandelt. Die Behandlungsrichtung ist dabei die des natürlichen Verdauungsweges.

Angewendet werden diese Massageformen bei funktionellen Störungen und vegetativer Dysregulation innerer Organe, zur Normalisierung des Muskeltonus und bei peripheren funktionellen Durchblutungsstörungen. Die Colonmassage wird speziell bei chronischer funktioneller Obstipation (chronischer Verstopfung) eingesetzt.

Das erklärte Therapieziel ist hier die Regulierung des vegetativen Nervensystems, des Tonus im Bereich der inneren Organe, des reflektorisch veränderten Muskeltonus, sowie natürlich die Schmerzlinderung.