Physiotherapie · Krankengymnastik · Bobath · PNF · Kinesiotape · Manuelle Therapie · Bindegewebsmassage · Lymphdrainage · Massage · Fango · Heiße Rolle · Gerätegestützte Krankengymnastik ·Elektrotherapie · McKenzie · Dorntherapie · Kältetherapie · Osteopathie · Cranio-Sacale Therapie

Heiße Rolle

Die Therapie mit der "Heißen Rolle" hat das Ziel der Schmerzlinderung, Muskeldetonisierung (Muskelentspannung), verbesserter Dehnfähigkeit bindegewebiger Strukturen und der Verbesserung der Durchblutung.

Eingesetzt wird die Wärmetherapie zur Wirkungssteigerung von anderen physikalischen Maßnahmen, wie zum Beispiel der Massage, der Krankengymnastik etc. Außerdem findet sie ihren Einsatz bei Schmerzen im Bereich der inneren Organe oder des Bewegungssystems.

Die "Heiße Rolle" ist die Behandlung mit einem mit heißem Wasser getränkten Frottehandtuch, welches auf eine spezielle Art und Weise vom Therapeuten gerollt wird. Die "Heiße Rolle" hat eine sehr starke Wärmeintensität und gibt dem Therapeuten die Möglichkeit, während der Anwendung der "Heißen Rolle" die Haut mechanisch zu beeinflussen.