Physiotherapie · Krankengymnastik · Bobath · PNF · Kinesiotape · Manuelle Therapie · Bindegewebsmassage · Lymphdrainage · Massage · Fango · Heiße Rolle · Gerätegestützte Krankengymnastik ·Elektrotherapie · McKenzie · Dorntherapie · Kältetherapie · Osteopathie · Cranio-Sacale Therapie

Elektrostimulation bei Lähmungen

Diese spezielle Form der Elektrotherapie wird mit ihren Reizparametern genau auf den Grad der Lähmung angepasst. Dies geschieht über niederfrequente Reizströme mit gezielten Stromimpulsen. Die Reizparameter können über die Impuls- und Pausendauer, sowie die Stromform und -stärke variiert werden.

Die Elektrostimulation hat folgende Wirkungen:

  • Muskelstimulation durch Reizung der Nervenfasern
  • Reizung der Muskelfasern bei vollständiger Denervierung der Muskulatur

Das Ziel dieser Therapie ist

  • die Erhaltung der Kontraktionsfähigkeit der Muskulatur,
  • die Verminderung einer Atrophie,
  • die Verminderung einer Spastik.