Vorlage 1 · Stichworte · Stichworte · Stichworte · Stichworte

Bindegewebemassage

Die Bindegewebsmassage (BGM) ist eine besondere Form der Massage. Diese Technik findet ihre Anwendung bei der Diagnose und Behandlung von krankhaft veränderten Bindegewebszonen.

Mit der BGM behandeln die Therapeuten funktionelle Störungen innerer Organe (wie zum Beispiel Husten, Reizmagen, Spasmen), Durchblutungsstörungen, sowie Gefäßspasmen (zum Beispiel Reflexdystrophie).

Ziel der BGM ist dabei die Normalisierung der betroffenen Bindegewebszonen.